Frau sitzt mit einem Tee in der Hand auf dem Sofa
Geschützt durch die kalte Jahreszeit

Der Immunkick für die Erkältungssaison

(akz-o) Wenn der Hals kratzt und die Nase läuft, hilft es oft nur, das Bett zu hüten. Ziemlich nervig, wenn man eigentlich ganz andere Pläne hatte. Daher lohnt es sich vorzubeugen. Für eine gute Abwehr, auch gegen Viren, sollte man sich gut ernähren, viel trinken und sich bewegen. Besonders bei der Ernährung ist es wichtig, auf die richtigen Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin C und Zink, zu achten. Doch heutzutage fällt es meist schwer, genügend Nährstoffe und Vitamine zu sich zu nehmen. Der stressige Alltag führt zu unregelmäßigem und ungesundem Essen, wenig Bewegung und hält einen zumeist davon ab, darauf zu achten.

Mann hält sich mit den Händen den Bauch
Öfters beschwerdefrei dank pflanzlicher Mittel

(akz-o) In einer aktuellen Großstudie haben europäische Forscher die Wirkung pflanzlicher Mittel bei CED bewertet. Dabei analysierten sie ausschließlich Präparate, für die Studien von höchster Qualität vorlagen. Eines der Fazite: Die Wirksamkeit eines Myrrhe-Mittels zur Erhaltung der beschwerdefreien Phase bei Colitis ulcerosa ist belegt.

Frau sitzt beim Artzt und bespricht etwas
Die Goldnetzmethode

Alternative zur Gebärmutterentfernung
 
Die Entfernung der Gebärmutter gehört zu den häufigsten gynäkologischen Eingriffen in Deutschland. Der Grund für die sogenannte Hysterektomie sind oft starke, lang anhaltende Regelblutungen (Menorrhagie). Doch für deren Behandlung ist ein so radikaler Eingriff nicht immer nötig: Eine Verödung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriumablation) bietet in vielen Fällen eine Alternative.

Schüler muss sich auf Corona testen lassen

Das Verwaltungsgericht Würzburg hat die zwangsweise Testung auf SARS-CoV-2 in einem Eilverfahren für rechtens erklärt. Ein 13-Jähriger empfindet einen Abstrich als gesundheitsgefährend – das Gericht sieht das anders.

Mann sitzt mit einem Handy am Tisch und isst ein Brötchen
Hilfe aus der Natur:

Magen und Darm wieder ins Gleichgewicht bringen

(akz-o) Immer mehr Menschen leiden unter Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit oder Sodbrennen. Diese sogenannten funktionellen Magen-Darm-Beschwerden beeinflussen ihren Alltag und schmälern die Lebensqualität.

Nasic Nasenspray für Kinder
Jetzt neu in der Apotheke

Befreit, pflegt und fördert die Wundheilung

nasic® neo für Kinder - jetzt mit dem Hilfsstoff Hyaluron

Erwachsene sind im Durchschnitt zwei- bis fünfmal im Jahr erkältet, Kinder erwischt es viel häufiger. Sie sind bis zu zwölfmal im Jahr von Schnupfen geplagt. Dabei wird die Nase durch ständiges Putzen beansprucht.

Nasic Nasenspray
Jetzt neu in der Apotheke

nasic® neo - jetzt mit dem Hilfsstoff Hyaluron

Kaum wird es draußen wieder kälter, sind viele Nasen vom Schnupfen geplagt. Um schnell wieder durchatmen zu können, ist Nasenspray eine gute Hilfe. Doch neben einer schnellen Befreiung der Atemwege benötigt die Nase durch das häufige Putzen auch eine sanfte Pflege und eine gute Unterstützung der Wundheilung.

Brennnesselblätter
Häufiger Harndrang bei Männern

Pflanzenduo gegen Entzündungen

(akz-o) Für rund fünf Millionen Männer ist häufiger Harndrang ein lästiges Dauerproblem. Meist ist aber nicht die Blase, sondern eine gutartig vergrößerte Prostata die Ursache. Oft gesellt sich noch eine chronische Entzündung dazu, die das Prostatagewebe reizt und die Beschwerden beim Wasserlassen verstärkt.

Eine Frau und ein Mann sind im Bett und lächeln sich an
Männerleiden und Frauenängste

(akz-o) Mit zunehmendem Alter beeinflusst sie mehr und mehr den Alltag, aber auch die Nächte: die männliche Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt. Untersuchungen haben ergeben, dass bei den über 50-Jährigen über 40 Prozent an Beschwerden leiden. Und mit dem Alter nehmen diese weiter zu.

Medikament gegen Reizhusten
Jetzt neu in der Apotheke

Neu gegen Reizhusten: Monapax® Sirup

Die Ursache für Reizhusten bei einem grippalen Infekt sind meistens Erkältungsviren, die sich bis in die Bronchien ausbreiten und dort eine Entzündung hervorrufen. Der daraus resultierende Husten ist trocken und kann durch den dauerhaften Reiz schmerzhaft werden. Bei einer Erkältung hat dieser Reizhusten jedoch keine Funktion, da sich noch nicht ausreichend Sekret gebildet hat, das abgehustet werden kann.

Frau hat Schmerzen im Unterleib
Blasenentzündung natürlich bekämpfen

Das hilft, wenn es brennt
 
Ständiger Harndrang, dazu Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen – besonders Frauen haben damit regelmäßig zu kämpfen. Da bei ihnen die Harnröhre kürzer ist, sind sie häufiger von einer Blasenentzündung (Zystitis) betroffen als Männer. Zur Akutbehandlung von Harnwegsinfekten kommen häufig Antibiotika zum Einsatz. Natürliche Ansätze, zum Beispiel mit Mikronährstoffen, können die Behandlung unterstützen sowie vorbeugend wirken. 

Menschen schätzen ihr Hörvermögen oft falsch ein

Zwischen der Selbsteinschätzung des Hörvermögens und audiometrischen Befunden kann es große Unterschiede geben. Das hat eine britische Studie bei knapp 10.000 Erwachsenen ergeben.

Von Joana Schmidt

Gesundheitsthemen abonnieren